Vorsparen für Eigenerwerb

Unser Tarif F1: für Eigenheimplaner

Sie planen die Anschaffung eigener vier Wände, aber noch nicht sofort? Dann können Sie mit einem Bausparvertrag das nötige Eigenkapital für Ihren zukünftigen Immobilienerwerb aufbauen und sich langfristig niedrige Zinsen sichern. Denn mit dem Abschluss des Bausparvertrags erwerben Sie zugleich die Option auf ein Bauspardarlehen. Zusätzlich profitieren Sie von der einkommensabhängig gewährten staatlichen Bausparförderung.

Der Tarif F1 im Überblick

  • Mindestbausparsumme: 10.000 Euro
  • 2, 35 % p. a. Sollzins für das Bauspardarlehen*
  • 0,10 % p.a. Guthabenverzinsung
  • Nutzung staatlicher Bausparförderung
  • Mindestsparguthaben: 40 % der Bausparsumme
  • Bis zu 60 % der Bausparsumme als garantiert zinsgünstiges Bauspardarlehen
  • Abschlussgebühr: 1,6 % der Bausparsumme
  • Kontogebühr in der Sparphase**: 15 Euro
  • Individuell errechneter, niedrigst möglicher Zins. und Tilgungsbeitrag
  • Laufzeit des Bauspardarlehens: bis zu 18 Jahre   

* Effektiver Jahreszins: 2,60 % - 3,09 %, Finanzierungsbeispiel: Bauspardarlehen (Nettodarlehensbetrag): 56.509,79 Euro, Bausparsumme: 100.000 Euro, Darlehenszins p.a. (gebundener Sollzinssatz): 2,35 %, effektiver Jahreszins: 2,67 %, monatliche Rate: 375 Euro (letzte Rate 281,14 Euro), Tilgungsdauer: 14 Jahre und 11 Monate, Gesamtbetrag: 67.031,14 Euro.

** Die Sparphase beginnt mit dem Abschluss des Bausparvertrags und endet mit seiner Auflösung oder der ersten (Teil-)Auszahlung des Bauspardarlehens.